• ab 60 € Versandkostenfrei (DE,AT)
  • 02331/787 1741 (Mo-Fr 10-15 Uhr)
  • Geschäfts- & Endkundenservice
  • #gepacktmitliebe
  • 3 % Cash-Back
Yuzu

Die Yuzu ist eine Pflanzenart aus der Familie der Rautengewächse. Sie stammt aus der Gattung der Zitruspflanzen und ähnelt optisch stark der uns bekannten Mandarine. Die Frucht ist gelb bis hellorangefarbend und ist in ihrer Form rund bis leicht abgeflacht. Das Fruchtfleisch ist sauer-aromatisch, leicht bitter und saftig. in den Früchten finden sich bis zu 40 große Samen.

Die Yuzu ist größer als eine Zitrone und kann fast so groß werden wie eine Orange.


Das Öl aus der Schale der Yuzu findet heutzutage vielfach in der Parfümindustrie Verwendung, während man den Saft in der feinen Küche einsetzt. Dieser hat ein wesentlich komplexeres Aroma als der Saft der Zitrone, ist aber nicht so sauer wie dieser. In der traditionellen japanischen Küche wird hauptsächlich die Haut der frischen Yuzu verwendet. Weit verbreitet ist eine Paste aus grünem oder rotem Chilipfeffer, Salz und der Haut der Yuzu, genannt Yuzukoshō.


Der Saft der Yuzu kommt in Japan nicht unverdünnt zum Einsatz, sondern als Bestandteil von Soßenmischungen wie z.B. dem Yuzu-Ponzu (eine Yuzu-Soße mit Reiswein, Fischsud, geräucherten Fischflocken und Seetang), die für das Fleischgericht Shabu-Shabu verwendet wird. Dieses wird traditionell im Wok gebraten.

In Korea wird die feingeschnittene Frucht in Honig eingelegt und, mit Wasser aufgegossen, als Yujacha (Yuzu-Tee) getrunken. Yujatee wird aus dem marmeladenartigen Yuja-cheong zubereitet. Dies ist eine gesüßte Mischung aus Honig oder Zuckersirup, die mit dünnen Steifen der Schale der Yuzufrucht vermischt wird. Die Mischung wird mit heißen oder kalten Wasser aufgegossen. Alternativ kann man Yuja-cheong auch wie eine Marmelade als Brotausstrich verwenden.

Hier finden Sie unsere Yuzu Produkte

Kennen Sie z.B. den beliebten Yuzu Zitrus Saft ?