2016-04-20 - Shirataki Kokos-Milchreis mit Mango und Blaubeeren

Das Kochvideo findet ihr wie immer auf:  https://www.facebook.com/asiafoodland/videos

Falls ihr schon ein paar der Zutaten für dieses Dessert zuhause habt, dann findet ihr die passenden Ergänzungen am Ende des Rezeptes.

Oder ihr nehmt einfach unser "All You Need" Set - hier ist schon fast alles dabei, was man zum Kochen braucht.

Wir wünschen euch viel Spaß und einen guten Appetit.

Euer Asiafoodland Team

 


 

Shirataki Kokos-Milchreis mit Mango und Blaubeeren



Zutaten:

 

  • Shirataki Reis
  • Kokosmilch
  • Zucker
  • Speisestärke
  • Mango Slices aus der Dose
  • Frische Blaubeeren

Zubereitung:

Die Zubereitung ist so einfach wie genial.

Als erstes ca. 300 ml. Kokosmilch mit Zucker in einen Topf geben und auf kleiner Flamme unter gelegentlichem Rühren erwärmen.
Die Kokosmilch soll schön süß sein, daher nicht mit dem Zucker sparen.

Wären die Kokosmilch auf dem Topf warm wird, den Shirataki Reis unter fließendem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
Die Mango aus der Dose nehmen und in Stücke schneiden.

Die Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren und in die leicht köchelnde Kokosmilch rühren.
Aber Achtung, dieses bindet nicht sofort. Es dauert bis ca. 2 Minuten bis die Flüssigkeit komplett abgebunden hat, lieber nach und nach Abbinden.

Jetzt den mittlerweile Kokospudding von dem Herd nehmen und die Mangostücke, sowie den Shirataki Reis hinzugeben und alles verrühren.

Den Shirataki Milchreis nun in Schälchen verteilen und mit Blaubeeren dekorieren.


Wir wünschen einen guten Appetit.