• ab 60 € Versandkostenfrei (DE & AT)
  • 02331/787 1741 (Mo-Fr 10-15 UHr)
  • #gepacktmitliebe
  • Premium Kundenservice

Sun Plus - japanische Konjak Nudeln - Net. 200 g

Art-Nr.
JIK-2447
GTIN
4543220090025

Shirataki - die Low-Carb Nudel - perfekt für eine Kohlenhydratarme Diät.
Vielseitig verwendbar! z.B. für ein japanisches Sukiyaki/Hotpot, gebratene Nudeln...


Sonderangebot -7%
Sonderangebot
2,49EUR
Unser alter Preis  2,69EUR (Sie sparen 0,20EUR)

Grundpreis: 1,24EUR / 100 gr
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit max. 5 Tage **

Sun Plus - japanische Konjak Nudeln - Net. 200 g

Inhalt: 200g

Für ein japanisches Sukiyaki / Hot Pot, als Suppennudeln, als gebratene Nudeln, als Kohlenhydratarmen Glasnudel Ersatz...

 

Die Shirataki Nudel, auch Konjak oder Konjac Nudel genannt,  ist eine asiatische Nudel mit dem Ursprungsland Japan. Sie wird nicht aus Branntwein hergestellt, was man im ersten Augenblick, vom Namen ableitend, denken könnte, sondern aus der Knolle der Amorphophallus konjac, dies ist der botanische Namen der Teufelszunge. In Österreich unter dem Namen Tränenbaum bekannt.

Wie sieht die Shirataki Nudel aus?
Der japanische Name "Shirataki" bedeuted übersetzt Wasserfall, was sehr malerisch ihr Aussehen beschreibt.
Die Shirataki Nudel ist eine durchsichtige Nudel, mit geleeartiger, fester Konsistenz. Sie ähnelt der Glasnudel, welche aus Süßkartoffeln oder Mungbohnen hergestellt wird, aber im totalen Gegensatz zur Shirataki Nudel, viele Kohlenhydrate enthält.

Gibt es eine Kohlenydratarme und Kaloreinarme Nudel? Ist die Shirataki Nudel schädlich für die Gesundheit?
Die Wurzel der Teufelszunge wird Konjakwurzel genannt, aus ihr wird das Konjakmehl hergestellt. Das Konjakmehl ist reich an Glucomannan, dies ist ein wasserlöslicher Ballaststoff, der kaum Kalorien enthält.

Um nun die Shirataki Nudel zu erhalten, wird Konjakmehl mit Wasser und gesättigter Kalziumhydroxidlösung gemischt.

Dadurch, dass die Shirataki Nudel viele Ballaststoffe enthält, aber kaum Kalorien oder Kohlenhydrate, ist sie für eine bewußte Ernährung sehr gut geignet.

Wie schmeckt die Shirataki Nudel?  Schmeckt die Shirataki Nudel komisch? Ich habe gehört sie soll nach Fisch schmecken. Und womit verwende ich die Shirataki Nudel?
Die LowCarb Nudel Shirataki kann überall verwendet werden, wo man sonst übliche Pasta gebrauchen würde.
Die Shirataki Nudel schmeckt nicht nach Fisch.
Jedoch müssen wir Ihnen gestehen, das beim Öffnen der Verpackung, der Shirataki Nudel, ein Fischähnlicher Geruch entweicht, jedoch sollten Sie sich dadurch nicht abschrecken lassen. Dieser Geruch verfliegt, sobald sie die Shirataki Nudeln mit Wasser kurz abgebraust haben.
Vom Geschmack ist die Shirataki Nudel fast geschmacksneutral. Für einen guten Geschmack der Shirataki Nudeln,  ist letztendlich also nur der Gschmack der Sauce verantwortlich.

Wie bereite ich die Shirataki Nudel zu?
Als erstes öffnen Sie die Verpackung der Shirataki Nudeln und gießen die Nudeln am Besten in ein Sieb. Dann brausen Sie die Shirataki Nudeln mit frischem Wasser ab.
Nun können Sie die Shirataki Nudeln verwenden. Die Shirataki Nudeln braucht nicht extra gekocht zu werden. Da sie bereits bei der Produktion (Sterilisation - bei 85°C) gekocht wurde.

Sie können die Shiratakinudeln  in eine Suppe geben.
Oder z.B. kurz in Wasser (oder Salzwasser) kurz kochen lassen und dann mit einer Nudel / Spaghetti Sauce servieren.
Sie können die Shirataki Nudeln auch direkt in eine schmackhafte  Nudelsaue geben und mit der Sauce etwas köcheln lassen. Damit die Shirataki Nudeln den Geschmack aufnehmen können.
Die Lowcarb Shirataki Nudeln eignen sich auch perfekt für eine Asia Pfanne, somit haben Sie eine leckere gebratene Nudelpfanne wie im Chinarestaurant. Dafür die Shirataki Nudeln, einfach wie Glasnudeln verwenden. Also alle Zutaten Pfannenrühren (stir fry) und dann die Nudeln dazu geben. Und alles vermischen. Man kann auch die Shirataki mit Fond oder Bouillon-Pulver und Wasser, und zB etwas Sojasauce in einem kleinem Topf, Pfanne oder Wok so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen wurde. Dadurch werden die Nudeln weicher und erhalten zusätzlich einen tollen Geschmack. Danach mit den anderen Zutaten, wie zB Gemüse und Fleisch vermengen.

Lagerung

Die Shirataki Nudeln müssen in der ungeöffneten Packung nicht im Kühlschrank gelagert werden.

Zutaten: Konjakmehl, Wasser, Säureregulator (E526).

5,0 aus 5 Bewertungen

5 Sterne (5)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

(Gast) schrieb 09.07.2015

Schnelle Lieferung - super Produkt - echt lecker!
Gerne bestelle ich wieder

Peter J. schrieb 15.03.2014

Die Nudel für Lowcarb, super sättigend und der Eigengeschmack geht bei richtiger Würzung auch schnell weg. Alles bestens!

Peter J. schrieb 13.03.2014

Von Seiten des Shops hätte es nicht besser laufen können. Die schmackhafte Zubereitung muss aber erst noch geübt werden.

Anne P. schrieb 10.03.2014

Ich habe die Nudeln gekauft - LIEFERUNG war soooo fix unglaublich:-).
Das Produkt ist der Hammer....

Gudrun S. schrieb 11.12.2013

schnelle Lieferung, alles super geklappt, Verpackung super, Preis ok

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch